Kann man kurzfristig Geld leihen?

Verbraucher, die sich kurzfristig Geld ausleihen möchten und im privaten Umfeld keine Möglichkeit haben, stehen oft vor Problemen. Vor allem, wenn der Dispo bereits am Limit ist und auch die Kreditkarte keinen Spielraum mehr bietet. Ein Sofortkredit von der Bank stellt in diesem Fall oft die einzige Lösung dar – zumindest sofern kein negativer Schufa-Eintrag besteht. Wer jedoch in dieser Situation eine dringende Rechnung bezahlen muss, benötigt auf die Schnelle Geld. Betroffene Verbraucher können sich deshalb an spezielle Anbieter wenden, die Eilkredite auch ohne Schufa anbieten. Allerdings muss einiges beachtet werden, damit die Verbraucher nicht unversehens in die Schuldenfalle tappen.

Eine Alternative: Kreditmarktplätze

Verbraucher können auf verschiedenen Plattformen im Internet nach Privatkrediten suchen. Hier gibt es nämlich sehr wohl Geldgeber, die an Privatpersonen Geld trotz negativer Schufa-Einträge verleihen. Meist handelt es sich dabei um private Geldgeber. Zwar läuft die Kreditvergabe hier relativ unkompliziert, jedoch muss auch hier der Darlehensnehmer Informationen über sich preisgeben und nachweisen, dass er den Kredit auch zurückzahlen kann.

Diese Punkte sollten die Verbraucher beachten:

  • Üblicherweise wird die Kreditanfrage über einen Betrag zwischen 1.000 und 50.000 Euro gestellt, wobei meist eine Laufzeit zwischen 36 und 60 Monaten gewählt wird.
  • Die Identität des Kreditnehmers wird durch das Postident-Verfahren ermittelt.
  • Bei der anschließenden Bonitätsprüfung werden niedrigere Ansprüche angesetzt als bei einer Bank.

Sobald der Interessent erfolgreich überprüft wurde, wird die Anfrage betätigt. Die Interessenten können auf den Online-Marktplätzen ihr Gesuch selbst verfassen, darstellen, wofür sie das Geld brauchen und wie hoch der Zinssatz sein sollte.

Allerdings sollte der Kreditanbieter mit Bedacht gewählt werden. Wichtige Kriterien für einen seriösen Anbieter sind gute Kontaktmöglichkeiten, wie funktionssichere und benutzerfreundliche Seite sowie angemessene Zinsen. Ein Augenmerk sollten die Kreditnehmer außerdem darauf legen, ob der Anbieter vom TÜV Rheinland zertifiziert ist.

Eine Alternative: der Kurzzeitkredit

Darüber hinaus gibt es verschiedene seriöse Anbieter von Kurzzeitkrediten wie Vexcash.com. Hier werden Darlehen über einen kurzen Zeitraum zu Konditionen vergeben, die durch ein internes Ranking-System ermittelt werden. Die Verbraucher sollten diese Angebote jedoch nur in Anspruch nehmen, wenn sie das Geld wirklich brauchen und sie auch davon profitieren, etwa im Rahmen einer Umschuldung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*